Kurzmeldungen

Stellenausschreibungen des Museums Friedland

Das Museum Friedland ist ein neues Museum des Landes Niedersachsen zur Geschichte und Gegenwart der Migration am historischen Ort des Grenzdurchgangslagers Friedland bei Göttingen.
Das Museum Friedland ist seit seiner Eröffnung im März 2016 ein Ort des generationenübergreifenden Dialogs über Themen wie Flucht, Vertreibung, Migration und Integration.

Unter dem Dreiklang „Abschied, Ankunft, Neubeginn“ wird die Gesamtgeschichte des Grenzdurchgangslagers Friedland im historischen Kontext von 1945 bis heute innovativ und abwechslungsreich dargestellt. In den kommenden Jahren folgt die Realisierung eines modernen Besucher- und Dokumentationszentrum sowie der Aufbau der Akademie Friedland. Derzeit gibt es bundesweit keinen vergleichbaren Ansatz der Verbindung von Geschichte und Gegenwart der Migration am authentischen Ort.

Gesucht werden zum 1. Juli 2017:

Bewerbungsschluss ist der 26. April 2017.

Video wird geladen...
Suchen